Impressum

Welche Varianten von GPS Trackern gibt es?

 

Wie wir immer wieder in diversen GPS Tracker Tests gesehen haben , setzt einzig die Fantasie den Anwendungs-Möglichkeiten eines GPS Senders Grenzen.

GPS Tracker haben noch viele weitere Anwendungsgebiete, neben den bereits genannten.

GPS Tracker eignen sich des Weiteren zum Orten von Modellflugzeugen, Baumaschinen, Stromgeneratoren, Wertgegenständen, Gepäckstücken, Containern und vielen weiteren Möglichkeiten.

GPS Tracker mit oder ohne Simkarte?

 

Neben den verschiedenen Service-Tarifen für den Austausch der Daten, besitzt manches Produkt keine vorinstallierte SIM Karte.

Um dennoch eine Kommunikation mit dem Handy (per SMS oder GPRS) oder einem Tracking Portal zu ermöglichen, muss in diesem Fall eine Prepaid SIM Karte, zum Empfangen und Versenden der Koordinaten während einer Ortung, in einem Shop erworben werden. Wir machen in unseren Beiträgen darauf aufmerksam, ob das Produkt einen fixen Service-Tarif enthält oder weiteres Zubehör in Form einer Prepaid-SIM benötigt wird.

 

GPSTracker mit oder ohne Akku?

Für die Geräte mit GPS Tracker ist eine Stromversorgung unabdingbar. Ohne eine ausreichende Stromzuführung kann kein GPS Signal gesendet werden. Viele Geräte verfügen über einen Akku der regelmäßig neu geladen werden muss. Die übliche Akkulaufzeit beträgt ungefähr eine Woche, aber es gibt auch fest verbaute GPS Tracker, welche z.B. von der Autobatterie mit Strom versorgt werden.

 

Wann und wo brauche ich einen GPS Tracker ?

 

GPS Tracker für das Auto

Hinterlassen Sie Ihr Fahrzeug in einer gefährlichen Gegend oder ist es auf längere Zeit unbeobachtet? Ein GPS Tracker ist in diesem Fall die perfekte Option. Manche besitzen sogar schaltbare Relais, mit welchen die Ölzufuhr und somit ein Fremdstarten verhindert werden kann.

Sollte das Fahrzeug doch mal entwendet worden sein, so kann man es ganz leicht orten und die Positionsdaten an die Polizei übergeben.

GPS Tracker für Kinder

Für die Kinder ist ein GPS Tracker auch im Allgemeinen ein sehr guter Begleiter. Eltern möchten ihre Kinder vor Gefahren schützen, wenn sie sich auf dem Weg von der Schule nach Hause, zum Sport oder zu Freunden befinden. Ein GPS Tracker in der Tasche ist die ideale Lösung. So können die Eltern zu jederzeit beruhigt sehen, wo sich ihr Kind aufhält!

 

GPS Tracker für Senioren

Ein GPS Tracker hat heute einen großen Stellenwert und ist ein Wunderbarer ¬Begleiter für sämtliche Leute, die sich im Alltag ¬unsicher fühlen: So können Rentner binnen Notfällen flott gefunden werden. Denn überwiegend langt ein Anruf oder eine SMS an den GPS Tracker und längst weiß man, wo sich die gesuchte Person befindet. Massenweise GPS Tracker besitzen einen Notruf-Knopf mit denen verunsicherte Leute umstandslos eine SMS an eine Person ihrer Wahl mit ihrer Position senden können und die Personenortung hiermit vereinfacht wird.

GPS Tracker für das Fahrrad/Motorrad

Mittlerweile existieren ebenso eine Menge GPS Tracker für Fahrräder zu erstehen. Vor allem wenn das Fahrrad an öffentlichen Plätzen abgestellt und/oder gekoppelt werden soll, spielt heute vorwiegend genauso Angst eine bedeutende Rolle. Versteckte GPS Sender im Kontext des Fahrrads können hier mindestens ein wenig Sicherheitsgefühl schaffen. Der Akku ist nicht selten ohnehin groß ausgelegt, dass der GPS Sender für eine Reihe von Wochen im einfachen Betrieb verwendet werden kann. Das gleiche Prinzip gilt im Zuge dem GPS Tracker für Motorrad.

GPS Tracker für das Haustier

Des Personen größter Freund ist zumeist das eigene Haustier. Doch ebenso Katze und Hund können manchmal von Seiten unglückliche Zufälle in einem fremdartigen Gebiet weglaufen. Dabei findet man sie mit einem GPS Tracker in kürzester Zeit abermals. Gleichwohl wenn man nicht Daheim ist, weiß man auf diese Weise, dass sich die liebsten Haustiere allzeit noch im Garten oder Gebäude befinden und man sich keine Sorgen machen muss. Sie finden sämtliche wichtigen Fakten zu den GPS Trackern für Katzen und GPS Trackern für Hunde.

 

GPS Tracker im Firmenwagen

GPS Sender können gleichermaßen für die ständige Überwachung von Firmenfahrzeugen verwendet werden. Massenweise Unternehmer tragen heute ein ausgeprägt zu großes Risiko, eigene Firmenfahrzeuge ohne Nachvollziehbarkeit über die Straße zu jagen. Manchmal nutzen Angestellte jene Situation selbst aus und sind ganz bestimmt nicht dort im Einsatz, wo sie tatsächlich sollten. Mit einem GPS Sender im Fahrzeug hat man nicht bloß eine Möglichkeit der Überwachung, der Sender kann gleichermaßen binnen der Aufbesserung von Routen assistieren.

 

Notfallabsicherung bei Wanderungen

Außerdem können die Gerätschaften aus unserem GPS Tracker Test von Wanderern oder Radfahrern als Notfallabsicherung benutzt werden. Verläuft man sich bspw. im Wald kann ein Suchtrupp das GPS Signal zur Lokalisierung orten. Zu diesem Zweck sollte man im Vorfeld jemandem Bescheid sagen wann man erneut vor hat sich zu melden und nicht zuletzt die Zugangsdaten zum Endgerät weitergeben. Meldet man sich anschließend nicht zum im Vorfeld festgelegten Zeitpunkt, kann ein Rettungstrupp losgeschickt werden und via des GPS-Signals unmittelbar zur Hilfe kommen.